Ein Treibschichtskimmer ist eine Rohrkonstruktion mit Drehgelenken und zwei Schwimmern. Treibschichtskimmer werden zum Abschöpfen verunreinigter Flüssigkeiten, die auf dem Produkt schwimmen, verwendet.

    Die Schwimmer gewährleisten, dass sich die Saugöffnung der Skimmer gerade unter der Oberfläche der verunreinigten Flüssigkeit befindet, und zwar gerade solange, bis die Oberfläche abgeschöpft ist.

    Die Treibschichtskimmer sind in verschiedenen Ausführungen und Materialien lieferbar.

    Modell 001 – einzelnes Rohr
    002 – doppeltes Rohr
    Durchmesser DN50 (2″) bis einschließlich DN300 (12″)
    Material Stahl, Edelstahl, Aluminium

    Jede WLT-Treibschichtskimmer wird an die spezifische Anwendung sowie individuelle Wünsche des Auftraggebers angepasst. WLT garantiert auch hierbei Maßarbeit.

    Durch die Verwendung von WLT-Drehgelenken sowie hochwertiger Materialen sind die Schwimmsauganlagen für alle Flüssigkeitssorten geeignet und verfügen über eine lange Lebensdauer. Aufgrund von Anschlussflanschverbindungen ist die WLT-Treibschichtskimmer einfach zu montieren.